BAYregio - Oberbayern regional
Tutzing
Nachrichten TutzingNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Tutzing
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Tutzing und näherer Umgebung:

Edelstahlvoliere
Riesiger Vogelkäfig für große Papageien und Vögel.Der aus ...
Weilheim - 18.06.2019

2 Pendler / Offiziere suchen ...
Wir suchen als Berufs-Pendler aus (Chiemsee & Rosenheim) eine ...
Starnberg - 18.06.2019

Hochwertige Kunsthaar-Perücke ...
Sehr schöne, hochwertige Kunsthaar- Perücke mit einem modernen ...
Starnberg - 18.06.2019

alter Schultisch
Der Tisch ist sehr stabil, Länge:1,80 m, Br. 60 cm, Höhe 78 ...
Weilheim - 17.06.2019

Verkaufe günstig Crosstrainer
Der Crosstrainer ist sehr gut, um die Kondition und die Herztätigkeit ...
Weilheim - 17.06.2019

Ausbildung Koch/Köchin (m/w/d) ...
Du genießt es, anderen mit Deinen Kochkünsten eine Freude zu ...
Pähl - 17.06.2019

Klugscheißer (57) sucht ...
Ich lebe seit 57 Jahren, bin vielseitig erfahren, kann Alles ...
Tutzing - 17.06.2019

Spanische Reitschule - von ...
Pferde eine wundervolle Rarität - Pferde eine wundervolle Rarität ...
Starnberg - 17.06.2019

Kleines Apartment
Das Appartment hat ca. 25 m² mit Kochgelegenheit, kleinem Bad ...
Starnberg - 17.06.2019

Whg in Tutzing oder Starnberg ...
Suche eine 2-3 Wohnung, ab 70qm, Garten, Garage zur langfristigen ...
Starnberg - 17.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Versuchter Diebstahl aus einem Kloster

Am 18.04.2019 gegen 19:50 Uhr ereignete sich in Tutzing in der Bahnhofstraße 3 im „Haus St. Benedikt“ ein versuchter Diebstahl aus einem Büroraum des Anwesens.
Ein männlicher Täter verschaffte sich zunächst Zutritt zum Kloster und gelangte dort in den Bürokomplex des Hauses. Dort zerstörte der Täter die Glasscheibe einer Tür und gelangte so in ein Büro. Im Büro versuchte der Mann, einen Schrank aufzuhebeln, was ihm jedoch nicht gelang.
Eine Schwester des Klosters konnte laute Geräusche wahrnehmen, weshalb sie den Geräuschen nachging. Sie überraschte hierbei den Täter, der das Gebäude anschließend fluchtartig verließ. Während der Flucht warf der Täter ein mitgeführtes Stemmeisen in Richtung der Schwester, die dadurch leicht an der Hand verletzt wurde.
Im Gemeindegebiet Tutzing wurde mit mehreren Streifen und einem Polizeihubschrauber nach dem Täter gefahndet.
Im Rahmen der Fahndung wurde ein 61-jähriger Mann aufgrund der vorliegenden Personenbeschreibung kontrolliert und vorläufig festgenommen. Der Mann wurde zwischenzeitlich wieder entlassen.
Es bedarf weiterer Ermittlungen, ob es sich bei dem 61-Jährigen um den Täter handelt.
Ein Beuteschaden ist nicht eingetreten. Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 1.000 Euro.
Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Starnberg unter der Telefonnummer 08151/3640 zu melden.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 20.04.2019


Hier in Tutzing Weitere Nachrichten aus Tutzing

Karte mit der Umgebung von Tutzing

Tutzing

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz